hands&cOmpany Figurentheater Stuttgart
   hands&cOmpanyFigurentheater Stuttgart

 

"Das große Panorama menschliches Seins reduziert auf das Minimum. Gök zeigte ihr breites schauspielerisches Repertoire und ihre schnelle Wandlungsfähigkeit. Gekonnt spielte sie mit Licht und Schatten. Dannecker überzeugte auch mit russischen Gesangseinlagen."

Schwäbisches Tagblatt - zum Artikel hier!!!

TOTAL TOL(L)STOI

 

Eine Frau bezeichnet sich selbst als Tolstoi-Junkie. Woher kommt ihr Enthusiasmus? Die drei Protagonisten des Romans „Krieg und Frieden“, Pierre, Andrej und Natascha, können dem Krieg nicht entrinnen und machen gerade dadurch eine entscheidende innere Entwicklung durch. 

Total Tol(l)stoi findet im Duo von Objekttheater und Schlagzeug darstellerische Ausdrucksmittel für ein panoramatisches Epos der Weltliteratur und vernetzt dabei filmische und theatralische Elemente.  

 

 

Angelika Maria Gök (Idee, Text, Spiel, Ausstattung, Videos) ; Alexander Dannecker (Schlagzeug), Wolfgang Kammer (Regie)

2023 ist Preußler-Jubiläumsjahr !!!

DER RÄUBER HOTZENPLOTZ

 

Das hands&company Figurentheater haucht dem Kinderstück Der Räuber Hotzenplotz im Preußler-Jubiläumsjahr 2023 neues Leben ein. Die eigenwillige Materialtheater Inszenierung ist in seiner holzschnittartigen Kasperlinterpretation ein Klassiker im Bereich Figurentheater. Das rockige Figurenspiel wird begleitet vom LiveSound der E-Gitarre, so dass die Fetzen fliegen. 

 

Angelika Maria Gök (Inszenierung, Spiel, Ausstattung)

Robert Buschbacher (Spiel)

Franziska Merkel (Inszenierung)

Uwe Lames (Komposition und E-Gitarre)

 

 

Verletzliche Hemden

 

RECHERCHEFÖRDERUNG

 

Mit einer experimentellen Erforschung des Spielmaterials HEMD setzt sich die Figurenspielerin Angelika Maria Gök mit der Symbolik des Panzerhemds im Märchen„Die wilden Schwäne“ auseinander. Die Kraft des Unbewussten steht im Mittelpunkt. Im Spannungsfeld von Vulnerabilität und Resilienz werden die aus Hemden gestalteten Räume, Figuren, Kostüme spielerisch in Interaktion mit Kindern ausprobiert. 

 

 

Druckversion | Sitemap
© hands&cOmpany Figurentheater 2022